Familien- und Strukturaufstellungen

Bei einer emergenten Aufstellung geht man davon aus, dass die Lösung im System selbst sichtbar werden kann.

Aufstellung ist ein inneres Bild nach außen stellen – dies ergibt ein mehrdimensionales Bild und erlaubt daher verschiedene, aber auch neue Blickwinkel.

Aussagen wie

“Den goldenen Fluss der Liebe wieder zum Fließen bringen.” oder
“Solange die Seele nach einer Lösung sucht, solange begegnet sie auch der Möglichkeit eine Lösung zu finden.”

leiten mich in meiner Absicht.

Dabei sind mir Respekt und Wertschätzung in der Arbeit mit meinen Klienten sehr wichtig.

Aufstellungen können zu den verschiedensten Themen gemacht werden, wie z.B.:

  • Familiensysteme
  • Berufssysteme
  • Körper und Gesundheit
  • Symptome
  • Entscheidungen
  • Ziele
  • Ressourcen
  • uvm.